© 2016 GrafGarten-Akademie

Das Leitungsteam

Die GrafGarten Akademie ist - wie der Name schon sagt - ein echter Familienbetrieb. Ergänzt um ein Netzwerk externer Dozenten und Gartenexperten liegt die Organisation und Leitung, aber auch die Durchführung einzelner Kurse und Workshops in den Händen von Fenna, Laura und Timon Graf.

Fenna Graf

 

Fenna Graf ist geborene Niederländerin und Gartenexpertin. Als sie 1990 zusammen mit ihrem Mann den zerfallenen Resthof „Sprangsrade“ kaufte und anfing die wilde Wiesenlandschaft zu kultivieren, ist dies der Beginn einer wachsenden Gartenleidenschaft. Mittlerweile hat sich unter ihren Händen einer der schönsten Privatgärten Deutschlands entwickelt und aus dem anfänglichen Hobby ist eine zeitfüllende Aufgabe geworden, die sie im Sommer häufig von 5 Uhr früh bis abends 21 Uhr im Garten werkeln lässt. Nebenbei führt Sie einen Verlag, ist mitverantwortlich bei der Aktion "Offener Garten" in Schleswig-Holstein und Jury-Mitglied bei dem "Small Gardens"-Wettbewerb der Park & Garden Fair auf Gut Stockseehof.

 
Timon Graf

 

Timon Graf hat ebenfalls die Gartenliebe gepackt. Schon als Kind und Jugendlicher hat er gerne im Grafschen Garten mit geholfen und diese Arbeit für sich als unschätzbar wohltuend empfunden.
Die Entscheidung für ein Studium der Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung an der Universität Hannover war für ihn der logische Schritt, um aus der Begeisterung einen Beruf werden zu lassen. Als passionierter Gartenfotograf mit Veröffentlichungen in diversen Zeitschriften schärfte er sein Auge für Linienführung, Tiefe, Struktur, Formgebung und Licht im Garten, was ihm Heute bei der Gartenanlage und Gestaltung zu Gute kommt. Derzeit arbeitet er am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung und interessiert sich für die Wirkung des Klimawandels auf Garten und Landschaft.

 
Laura Graf

 

Laura Graf absolvierte ein Studium der Fächer Bildende Kunst und Germanistik auf Lehramt.
Mit ihrem Gefühl und dem geschulten Blick für Komposition, Gestaltung, Farbharmonien und Design ist Sie sowohl an der konzeptionellen Entwicklung der Kurse beteiligt, wie auch an der Vermittlung kreativ-künstlerischer Techniken, um ästhetisch funktionelle Gartenpläne mit persönlicher Note entstehen zu lassen.
Darüber hinaus ist sie mitverantwortlich für die Organisation und Leitung der Akademie.