© 2016 GrafGarten-Akademie

AGB

 

 

 

 

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.     Geltungsbereich
2.      Vertragspartner
3.      Angebot und Vertragsschluss
4.     Veranstalter
5.     Veranstaltungsort
6.     Anmelde- und Teilnahmebedingungen
7.     Widerrufsrecht
8.     Zertifikat/Teilnahmebestätigung
9.     Verschiebung und Stornierung
10.  Anreise, Übernachtung und Unterkunft
11.  Haftungsbeschränkungen
12.  Bestellvorgang
13.  Vertragstext


Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich

Für alle Dienstleistungen der GrafGarten Akademie an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit: GrafGarten Akademie, Inhaberin Frau Fenna R. Graf, Sprangsrade, 24326 Ascheberg, Deutschland. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer +49 (0) 4526 380703 sowie per E-Mail unter info@grafgarten-akademie.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1.  Die Darstellung der Dienstleistungen auf der Webseite stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Buchung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2.  Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kostenpflichtig buchen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Dienstleistungen ab. Der Dienstleistungsvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


4. Veranstalter:

Veranstalter ist

GrafGarten Akademie
Inh. Fenna Boes-Graf

Sprangsrade
24326 Ascheberg
Deutschland

Tel.: +49 (0) 4526 38070-3
Fax.: +49 (0) 4526 38070-4
Mail: info@grafgarten-akademie.de
Web: www.grafgarten-akademie.de

5. Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort ist, falls nicht anders im Veranstaltungsprogramm ausgewiesen, immer Sprangsrade, in 24326 Ascheberg.

6. Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Anmeldungen für Vorträge, Workshops und Kurse müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen und eine rechtsgültigen Unterschrift aufweisen. Eine Online-Buchung via Internet und E-Mail ist auch ohne elektronischen Unterschrift oder einer entsprechenden Signatur gültig. Die Anmeldungen werden entsprechend des Eingangsdatums berücksichtigt. Nach Eingang der Anmeldung werden eine Anmeldebestätigung und eine Aufforderung zur Zahlung versendet. Die Rechnung muss grundsätzlich vor Veranstaltungsbeginn beglichen sein. Ein genereller Anspruch zur Teilnahme besteht nicht; der Veranstalter behält sich die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor.
 

7. Widerrufsrecht
***************************************
Beginn der Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag nach Zugang dieser Belehrung.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

GrafGarten Akademie
Fenna R. Graf
Sprangsrade
24326 Ascheberg

Fax: +49 (0) 4526 380704
Mail: info@grafgarten-akademie.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn  Sie  diesen  Vertrag  widerrufen,  haben  wir  Ihnen  alle  Zahlungen,  die  wir  von  Ihnen  erhalten  haben, unverzüglich  und  spätestens  binnen  vierzehn  Tagen  ab  dem  Tag  zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie eine Veranstaltung so gebucht, dass die Veranstaltung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


Ende der Widerrufsbelehrung

**************************************

8. Erweitertes Widerrufsrecht

Sie haben bis 7 Tage vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung ein volles Rückgabe- und Widerrufsrecht. Danach liegt es im Ermessen des Veranstalters, einen Widerruf zu akzeptieren. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, im Einzelfall bei einer späteren Stornierung eine Gebühr von mind. 20% der Teilnahmegebühr für den jeweiligen Veranstaltungstermin einbehalten.
Das unter 7 aufgeführte 14-tägige Widerrufsrecht nach Zugang dieser Belehrung bleibt davon unberührt gültig.

9. Zertifikat

 Sie erhalten nach jeder Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. Auf dieser ist das Thema der Veranstaltung und die Zahl der geleisteten Unterrichtseinheiten (eine Unterrichtseinheit besteht aus 45 Minuten) ausgewiesen.

10. Verschiebung und Stornierung

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einzelne Veranstaltungen zeitlich zu verlegen, zu ändern oder aus wichtigem Grund auch kurzfristig abzusagen. Bei einer kompletten Stornierung der Veranstaltung werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren vollständig zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten seitens des Veranstalters.

11. Anreise, Übernachtung und Unterkunft

Anreisen und Übernachtungen sind selbst zu organisieren und zu bezahlen und im Preis nicht mitinbegriffen.

12. Haftungsbeschränkungen

Soweit Veranstaltungen in Räumen und auf Grundstücken Dritter stattfinden, haftet der Veranstalter gegenüber den Teilnehmern nicht bei Unfällen und Verlust oder Beschädigung von deren Eigentum, es sei denn, der Schaden beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Veranstalters

13. Bestellvorgang

Wenn Sie die gewünschte Dienstleistung gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "buchen" in den Warenkorb legen. Um die Buchung abzuschließen, klicken Sie den Button "Weiter" und geben dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt Buchung" schließen Sie den Buchungsvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

14. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.